Der Casinobonus: Welche Angebote gibt es und worauf ist zu achten?

kapitel_6_casino

In nahezu jedem Online Casino starten die Neukunden mit einem Bonus. In der Regel handelt es sich hierbei um eine Matchprämie, sprich die eigene Einzahlung wird mit einem Prozentsatz X bis zu einer Summe Y gepusht. Die Spanne geht hierbei extrem auseinander. Angefangen von „mageren“ 20 Euro, geht’s hinauf bis zu mehreren tausend Euro als Willkommensgeschenk. Die Kunden sollten sich jedoch vom Wert der Prämie nicht blenden lassen. Keine virtuelle Spielhalle hat wirklich Geld zu verschenken. Die Bonushöhe ist nicht entscheidend für die Qualität, der Casinobonus sollte reell freispielbar sein. Auf welche Details Sie achten müssen, lesen Sie im folgenden Kapitel.

Die Fakten zum Bonus

  • Höhe und Prozentsatz nur ein Detail
  • Rollover Faktor als Überschlagsvorgabe
  • Einrechung der Spiele entscheidend
  • Zeitfenster für Durchspielfrist
  • Free Spins meist nur als Extra

Top5 Casino Boni im Vergleich von Betgutscheine.net

Diese Details sind wichtig

Entscheidend für die Beurteilung des Casino Bonus sind aus unserer Sicht folgende Eckdaten:

Rollover Faktor:
Der Rollover Faktor gibt an, wie viele Male das Startkapital durchzuspielen ist, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Als Berechnungsgrundlage gilt hierbei immer Eigengeld plus Bonus. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geben einige Casinos nur den Bonuswert an, also Augen auf. Idealerweise sollte der Durchspielsatz nicht über 1:20 liegen. Perfekt zeigt sich im Online Casino Vergleich an dieser Stelle das Eurogrand Casino, welches lediglich einen 12maligen Rollover fordert.

Das Eurogrand Casino arbeitet mit sehr fairen Bonus Bedingungen.

Das Eurogrand Casino arbeitet mit sehr fairen Bonus Bedingungen.

Noch einfacher wird die Prämie im Stargames Casino freigespielt. Der Online Slots Spezialist setzt einen einfachen Überschlag bei der gleichen Anzahl an Spielen an.

Einrechnung der Spiele:
Nicht alle Games tragen zum Erreichen der Umsatzbedingungen bei. Normalerweise werden die Slots zu 100 Prozent angerechnet. Wichtig ist aber vor allem die Wertung der klassischen Tisch- und Kartenspiele. Im besten Fall sollten Roulette auf 25 Prozent und Black Jack auf mindestens 20 Prozent kommen. Eine lobende Ausnahme ist an dieser Stelle der CasinoClub, welcher Roulette komplett einrechnet. (Black Jack dafür aber überhaupt nicht). Das Tipico Casino beispielsweise offeriert unterschiedliche Boni für die Fans der Slots und die „Normalspieler“. Vorsicht ist auch bei den Games im Live-Casino angesagt, welche meist nicht zum Rollover beitragen.

Zeitfaktor:
Die Zeitfrist gibt vor, innerhalb welcher die Überschlagsbedingungen zu erfüllen sind. Mindestens vier Wochen sollten die User schon Zeit haben.

Die drei Faktoren müssen in Verbindung mit dem prozentualen und dem summarischen Wert gesehen werden, um die Qualität einer Willkommensprämie beurteilen zu können. Einige Onlineanbieter schließen zudem bestimmte Transfervarianten in den Bonusregeln aus. Alles zu den Einzahlungsmethoden lesen Sie hier.

Die Free Spins

Die Freispiele an den Spielautomaten dienen in den Bonusprogrammen meist als kleines Extra obendrauf. Zu beachten ist hier, dass die Einsätze generell im Eigentum der Casinos bleiben. Nur die Gewinne werden dem Spielerkonto gutgeschrieben, sind aber dort ebenfalls nicht sofort auszahlbar. Die Gelder unterliegen weiteren Durchspielbedingungen, ehe eine Gewinnabhebung möglich ist.

Gibt’s auch Boni für Bestandskunden?

Ja. Die besten Casinoanbieter vergessen auch die Bestandskunden nicht. Die sogenannten Reloadboni versprechen monatlich weiteres zusätzliches Spielguthaben. Einige virtuelle Spielhallen beziehen des Weiteren die ersten zwei bis vier Einzahlungen ins Willkommenspaket ein. Free Spins gibt’s in jedem guten Online Casino zuhauf.

Der Bonus ist natürlich nur die eine Seite eines guten Online Casinos. Die Entscheidung Pro oder Contra sollte aus unserer Sicht nicht nur anhand der Willkommensofferte festgemacht werden. Wichtig ist zudem auch die Servicequalität des Kundensupports. An erster Stelle stehen aber ohne Frage die Spiele selbst. Welche Games und welche Softwarehersteller es in der virtuellen Szene gibt, lesen Sie in unserem nächsten Abschnitt.

CTA_chapter_casino_07

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: